1978 - 1979

Ein neues Zeitalter für den KSC-Herne beginnt mit dem Bau der großen Steganlage zur Aufnahme der motorisierten Sportbootschifffahrt. Das erste Sportboot im damaligen Besitz von Waldemar Rabsch welcher auch der 1. Vorsitzende im Verein war, wurde an dem neu errichteten Steg vertäut. Weitere Sportboote hielten Einzug und die Bedeutung der Mitglieder der motorisierten Boote nahm stark zu.